Aktuelles

Neuer THL-Satz in Betrieb

(Vom 08.10.2020)

Im Rahmen einer ersten Übung konnten die Kameraden der Feuerwehr Gattendorf den neuen Hilfeleistungssatz in Betrieb nehmen. Da sich die Stabilität von Fahrzeugen immer weiter verbessert und somit bei Verkehrsunfällen immer leistungsfähigere Technik notwendig wird um eventuell eingeklemmte Personen zu befreien, war eine Erstzbeschaffung für die mittlerweile über zwanzig Jahre alten Geräte notwendig geworden.

Die neue Rettungssatz besteht normgerecht aus einer hydraulischen Rettungsschere, einem Rettungsspreizer sowie zwei Rettungszylindern. Auch ein Schwelleraufsatz und ein Kettensatz gehören mit zur Ausrüstung.

Für mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit an der Einsatzstelle sind alle Geräte akkubetrieben. Dies bedeutet zudem auch eine geringere Lärmbelastung für Einsatzkräfte und Verunfallte.

Beim Einsatz- und Übungsdienst wird natürlich nach Möglichkeit generell auf Abstandsregelungen und Gesichtsschutz geachtet.

← zur Übersicht
← zur Übersicht
Facebook

© 2003-2021 Christian Steinhäußer & FF Gattendorf

→ Impressum→ Haftungsausschluss (Disclaimer)→ Datenschutzerklärung