Einsätze

Einsatzdatum: 18.12.2018

Alarmzeit: 17:43 Uhr

Meldung: Verkehrsunfall A93

Auf der A93 bei Regnitzlosau ereignete sich am frühen Abend in Richtung Süden ein Verkehrsunfall. Ein 67-jähriger Peugeot-Fahrer war vermutlich am Steuer eingeschlafen.

Der Mann fuhr mit seiner 65-jährigen Ehefrau eine langgezogene Rechtskurve mit leichtem Gefälle entlang, als er vom Sekundenschlaf übermannt wurde. Hierdurch streifte er mit seinem PKW die Mittelschutzplanke und prallte einige Meter weiter nach rechts in die Außenschutzplanke. Von dort schleuderte der Pkw nach links und kam schließlich an der Mittelschutzplanke zum Stehen.

Ein weiterer PKW konnte dem links stehenden Unfallwagen noch ausweichen, streifte jedoch die Fahrzeugseite des Peugeot. In der Gegenrichtung wurden zwei weitere Fahrzeuge von herumfliegenden Trümmerteilen getroffen und beschädigt. Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Seine Ehefrau wurde schwerer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Rehau, Regnitzlosau und Gattendorf waren vor Ort und sicherten die Unfallstelle.

← zur Übersicht
Facebook

© 2003-2019 Christian Steinhäußer & FF Gattendorf

→ Impressum→ Haftungsausschluss (Disclaimer)→ Datenschutzerklärung